Die 69. Internationalen Filmfestspiele von Venedig Kate Hudson (33) sah auf dem roten Teppich einfach umwerfend aus. Und hatte sichtlich Spaß.

Kate Hudson: Sechs Stunden Sport täglich

04.09.2012 > 00:00

© Getty Images

Erfrischend ehrlich gibt sich Schauspielerin Kate Hudson (33), wenn es um den Kampf mit den überflüssigen Babypfunden geht.

Während ihrer ersten Schwangerschaft nahm sie laut eigener Aussage fast 30 Kilogramm zu. Und hatte nach der Geburt lange mit dem zusätzlichen Pfunden zu kämpfen.

Damit sich diese Geschichte nicht wiederholt, setzte sie nach der Geburt ihres zweiten Sohnes vor einem Jahr auf ein striktes Sportprogramm. Und das hatte es in sich.

"Ich habe meinem Workout täglich sechs Stunden gewidmet. Ich habe erst 45 bis 55 Minuten Kardio-Training absolviert und danach eine Stunde Pilates oder Yoga. Und das dreimal täglich", beschreibt Kate Hudson ihr straffes Sportprogramm.

Auf eine Diät habe sie allerdings nie gesetzt. "Ich bin nicht der Diät-Typ. Dafür komme ich aus der falschen Familie. Meine Mutter kocht ständig Hühnchen und Klöße", sagt die Tochter von Schauspielerin Goldie Hawn (66).

Und auch von Süßem könne sie nicht die Finger lassen: "Ich liebe einfach Scones mit Schlagsahne und Marmelade. Sie nicht zu essen, funktioniert nicht."

Schön, dass es auch Schauspielerinnen gibt, die ganz klar sagen, dass die Babypfunde nicht einfach so durch "gesunde Ernährung und ein bisschen Sport" verschwanden.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion