Kate Middleton: Nächster royaler Nackt-Skandal?

Kate Middleton: Nächster royaler Nackt-Skandal?

14.09.2012 > 00:00

Kate Middleton tut es Prinz Harry gleich - in einem französischen Magazin wurde sie nun oben ohne abgelichtet. Prinz Williams Gemahlin hat nun, nachdem kürzlich Nacktbilder von Prinz Harry aufgetaucht waren, für den nächsten Nackt-Skandal im britischen Königshaus gesorgt - allerdings völlig unverschuldet. Während eines Kurzurlaubs, den das Thronfolgerpaar in der Provence verbrachte, genoss Kate Middleton ein Sonnenbad auf der Terrasse ihres privaten Feriendomizils und zog dabei ihr Bikinioberteil aus. Diese Fotos wurden nun in der aktuellen Ausgabe der französischen "Closer" veröffentlicht. Bei Prinz William und seiner Frau sorgen die Bilder derweil für Wut und Enttäuschung, das Paar fühlt sich in seiner Privatsphäre verletzt. Ein Insider des britischen Königshauses verriet jetzt der Zeitung "Daily Mail": "Ihre anfängliche Trauer hat sich schnell in Wut und Ungläubigkeit darüber, wie man solche privaten Bilder veröffentlichen kann, verwandelt. Wir sind der Meinung, dass damit eine Grenze überschritten wurde und werden mit unseren französischen Anwälten darüber sprechen, welche rechtlichen Schritte nun eingeleitet werden können", erklärt die Quelle und fügt hinzu: "Der Herzog und die Herzogin glauben fest daran, dass auch sie ein Recht auf Privatsphäre haben, vor allem im Urlaub." © WENN

Lieblinge der Redaktion