Kate Middleton: Nennt sie ihr Kind "Diana"?

Kate Middleton: Nennt sie ihr Kind "Diana"?

21.12.2012 > 00:00

Kate Middleton plant angeblich, ihr Kind - sollte es eine Tochter werden - nach der verstorbenen Mutter ihres Angetrauten zu benennen. Die Herzogin von Cambridge soll Berichten des amerikanischen "Globe"-Magazins zufolge bereits an Babynamen denken und hat sich wohl geschworen, dabei die verstorbene Mutter ihres Gatten, Prinzessin Diana, zu ehren. Wie ein Insider dem Magazin verrät, soll dies auch ein Seitenhieb gegen Prinz Williams Stiefmutter Camilla sein, die angeblich bereits während der Ehe von Prinz Charles und Prinzessin Diana eine wichtige Rolle im Leben von Prinz Charles gespielt hatte. So sei die Namensgebung nach der "Prinzessin der Herzen" wie "ein Pfahl durch das manipulative Herz von Camilla", äußert sich der Informant. "Kate hat an Dianas Grab geschworen, ihre erste Tochter nach ihr zu benennen." Derweil soll sich Middleton, die derzeit aufgrund ihrer Schwangerschaft mit Morgenübelkeit zu kämpfen hat, bemühen, dennoch zum jährlichen Weihnachtsmahl der Queen zu erscheinen, selbst wenn Prinz William ihr bereits gesagt haben soll, dass sie sich keine Sorgen um Formalitäten zu machen braucht: "Kate will nichts davon hören, sie ist fest entschlossen, zu dem Abendessen zu gehen und wie immer zu lächeln." © WENN

Lieblinge der Redaktion