Kate Middleton ist bereits jetzt schon eine Herzogin der Herzen

Kate Middleton: War die Beziehung mit Prinz William eiskalt geplant?

05.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Ein Buch sorgt gerade für jede Menge Vorwürfe - und es könnte kein gutes Licht auf Kate Middleton werfen.

Der Wälzer "Kate the future Queen" enthüllt nämlich so pikante Details, die angeblich bestätigen, dass sich Catherine ihren Prinzen ganz gezielt geschnappt hat.

Im Klartext: Sie soll es sogar bis aufs kleinste Detail geplant haben.

Wer das glaubt zu wissen? Adelsexpertin Katie Nicholl.

Kaum zu glauben: Wer das royale Pärchen sprühen die Funken - ihre Gefühle füreinander sind kaum zu übersehen.

"William und Kate sind ein wunderbares Paar. Sie haben viel gemeinsam. Aber reiner Zufall, war diese Liebesstory sicher nicht", plaudert Katie gegenüber RTL aus.

Angeblich soll Catherine sogar ihren Studienplatz in Edinburgh aufgegeben haben, um an der St. Andrews-Universität zu studieren, um es in Prinz Williams Clique zu schaffen - um ihm näher zu kommen.

In ihren vier Wänden hatte sie anscheinend sogar ein Poster von William hängen.

Ob die Vorwürfe stimmen, sei mal dahin gestellt.

Fakt ist: Die beiden Turteltauben scheinen sich gut zu tun!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion