Kate Moss und Jamie Hince heiraten oppulent

Kate Moss: Dicke Hochzeitsliste mit 14 Aschenbechern

23.06.2011 > 00:00

Nach Kim Kardashian (30) hat nun auch Kate Moss (37) eine extradicke Hochzeitsliste an ihre Gäste verschickt.

Obwohl das Supermodel supereich ist und sich selbst alles kaufen könnte, was sie will, müssen ihre Gäste nun tief für sie in die Tasche greifen.

Und auf Kate Moss' Hochzeitsliste stehen nicht einmal nützliche, teuere Dinge. Nein, sie wünscht sich zusammen mit ihrem zukünftigen Ehemann, Jamie Hince, allein 14 Aschenbecher von "Talisman", wo das Stück 270 Euro kostet.

Aber das war noch lange nicht alles: Auf der Wunschliste stehen auch ein Cocktailset von "Liberty" für 5.325 Euro, Louis Roederer Cristal-Champagner für 2.055 Euro die Flasche, ein Spiegel für 5.157 Euro, ein Seidenteppich für 7.400 Euro, ein Besteckkasten für 5.500 Euro.

Die zukünftige Braut, Kate Moss, hält auch ihre Gäste dazu an, nur bei "Liberty", "Berry Bros & Rudd" und dem Antiquitätengeschäft "Talisman" Geschenke zu kaufen.

Doch Kate und Jamie haben auch etwas für den kleinen Geldbeutel dabei: Rotwein für 13 Euro die Flasche, Tee-Siebe für 14 Euro, eine Puddingform in Hasenform für 40 Euro und ein Tassenpaar für 22 Euro.

"Sie wünschen sich viele schöne Dinge, die ihnen auch was bedeuten", sagt ein Insider.

Die Hochzeit soll am 1. Juli 2011 stattfinden.

Wer in letzter Zeit noch geheiratet hat:

Lily Allen hat geheiratet

Collien Fernandez und Christian Ulmen haben Ja gesagt

Noel Gallagher hat sich getraut

TAGS:
Lieblinge der Redaktion