Kate Moss und Jamie Hince haben geheiratet

Kate Moss: Hochzeit wie ein Festival!

04.07.2011 > 00:00

Topmodel Kate Moss (37) hat am 1. Juli 2011 ihren Langzeit-Freund Jamie Hince (42) geheiratet. Die Hochzeitsfeier glich einem Festival!

Als "MossStock" bezeichneten Freunde und Insider die Hochzeit von Kate Moss und spielen damit auf das legendäre "Woodstock"-Festival Ende der sechziger Jahre an.

Kate Moss trug ein champagnerfarbenes und leicht transparentes Spitzenkleid, welches sie wie eine Elfe erscheinen ließ. Ihr Mann Jamie Hinz hatte einen taubenblauen, enggeschnittenen Anzug an und legte selten seine Sonnenbrille ab.

Die beiden heirateten in der Dorfkirche von Southrop und feierten danach auf Kates Anwesen in Little Faringdon.

Musikalisch umrandet wurden die Hochzeitsfeierlichkeiten von Top-Musikern wie Shirley Bassey, Bryan Ferry, Iggy Popp und Snoop Dogg! Weitere prominente Gäste waren Paul McCartney, Stella McCartney, Jude Law und seine Ex-Frau Sadie Frost, Vivienne Westwood und Vogue-Chefin Anna Wintour. Sogar Naomi Campbell soll in der Kirche mit dabei gewesen sein.

Am Abend fand ein Maskenball im venezianischen Stil statt, wo der Alkohol in Strömen geflossen sei. Die ganze Feier hat wohl etwas mehr als eine Million Euro gekostet, Kate selbst hatte eigentlich nur mit der Hälfte gerechnet.

Richtig froh über das Ende der Hochzeitsfeierlichkeiten am Wochenende dürften Kates Nachbarn gewesen sein. Die mussten nämlich Fanrummel und Polizeiaufgebot über sich ergehen lassen. Da half es auch nichts, dass ihnen das Supermodel eine Flasche Champagner mit den Worten "Danke für Ihre Geduld!" zukommen ließ.

Das frischgetraute Paar möchte seine Flitterwochen in der Stadt Timbuktu in Mali verbingen, weil Kate nicht wusste, dass diese Stadt wirklich existiert.

Wer in letzter Zeit noch geheiratet hat:

Lily Allen hat geheiratet

Collien Fernandez und Christian Ulmen haben Ja gesagt

Noel Gallagher hat sich getraut

TAGS:
Lieblinge der Redaktion