Kate Moss hat einiges auf dem Kasten

Kate Moss: Sie hat ihren Körper gehasst

27.10.2012 > 00:00

© GettyImages

Keine Frage: Kate Moss (38) ist eines der erfolgreichstes und berühmtesten Supermodels unserer Zeit - und trotz ihres Rock'n'Roll-Lifestyles einfach strahlend schön.

Umso überraschender ist nun ihr Geständnis, dass es eine Zeit gab, in der sie ihren Körper regelrecht gehasst hat.

"Ich hasste meine Brüste mehr als alles andere als Teenager. Ich tat alles, um nicht mein Top ausziehen zu müssen," verriet Kate Moss in ihrem neuen Buch "The Kate Moss Book".

Kate, die bereits mit 14 Jahren ins Model-Business einstieg, hatte anfangs große Probleme mit ihrer Figur. Klar, dass besonders freizügige Foto-Shootings der blanke Horror für sie waren.

"Ich hasste es! Weil ich oben ohne war", sagt Kate Moss über ein Foto aus den Anfängen ihrer Karriere.

Heute ist ihre Einstellung jedoch eine andere. "Jetzt sehe ich Nacktheit als Macht. Früher nicht. Ich habe jahrelang geweint!"

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion