Kate und William mit ihrem Baby

Kate & William: So streng wird Baby George bewacht

04.08.2013 > 00:00

Nach der Geburt ihres kleinen Prinzen, haben Kate (31) und William (31) sich in das verschlafene kleine Örtchen Bucklebury zurückgezogen. Der Grund: Hier wohnen Kates Eltern. Die frischgebackenen Eltern sind samt Baby vorübergehend bei den Middletons eingezogen um sich in der Anfangsphase ihrer Elternschaft von der stolzen Oma unterstützen zu lassen.

Weil viele Sicherheitsexperten vorab Bedenken geäußert hatten, gleicht der idyllische Zufluchtsort der jungen Familie einer Hochsicherheits-Festung. Ein Insider verriet nun gegenüber "BUNTE.de": "Eine Meile rund um das Middleton-Haus gilt absolutes Parkverbot, über dem Anwesen kreisen Hubschrauber. Neben der berittenen Polizei gibt es auf dem Grundstück noch eine eigene Überwachung."

Und offenbar sind die Schutzmaßnahmen bisher erfolgreich: Seit Kate, William und Baby George in Bucklebury wohnen, hat man sie noch nicht wieder zu Gesicht bekommen. Keine Chance für Paparazzi! Zur Ruhe kommen werden die rund 2.000 Einwohner des Dorfes vermutlich trotzdem erst, wenn die königliche Familie wieder in den Palast zurückkehrt...

Lieblinge der Redaktion