Kate Winslet spricht über Feuer auf der Insel

Kate Winslet spricht über Feuer auf der Insel

25.08.2011 > 00:00

Kate Winslet hat jetzt erstmals über ihre große Erleichterung gesprochen, dass ihre Familie den Brand auf dem Anwesen von Richard Branson unbeschadet überstanden hat. Die "Titanic"-Schauspielerin und 20 andere Gäste waren zu Gast in der Villa des Tycoons in der Karibik, als plötzlich ein Feuer ausbrach. Alle Gäste konnten das Haus unverletzt verlassen und Winslet hat jetzt erstmals über das furchtbare Erlebnis gesprochen. "Ich bin so froh, dass es allen gut geht. Es hätte auch anders ausgehen können. Ich werde nie vergessen, wie Richard den Arm um meine Kinder gelegt hat und meinte: 'Am Ende merkt man doch immer wieder, dass die Menschen, die man liebt, das Einzige sind, was wirklich zählt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion