Katharina Woschek alias Zoè Laffort verabschiedet sich vom AWZ-Set!

Katharina Woschek steigt aus bei AWZ!

18.04.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Kaum haben sich die Fans von AWZ gefreut, dass Anna-Katharina Fecher nach einjähriger Abstinenz wieder ans Set in Essen zurückkehrt, da kommt auch schon eine traurige Nachricht um die Ecke: Katharina Woschek steigt bei AWZ aus! Schon in dieser Woche wird sich ihre Serienfigur Zoé Laffort von den anderen verabschieden!

Der Grund für Zoé's Abschied: Sie bekommt ein verlockendes Jobangebot in Südamerika! Und auch im wahren Leben hat Katharina Woschek sich für eine Arbeitsstelle abseits der Kameras entschieden. Bereits nach ihrer Schauspielkarriere beim "Marienhof" absolvierte sie eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau. Offensichtlich hat ihr der Job ziemlich viel Spaß bereitete, denn in Zukunft möchte Katharina wieder in diesem Bereich arbeiten.

Auf das Schauspielen möchte Katharina Woschek jedoch nicht völlig verzichten. Sie kann sich gut vorstellen, auch in Zukunft immer mal wieder in kleineren Rollen aufzutauchen. Dem Sender von "Alles was zählt", RTL, erzählte sie: "Es war wirklich eine tolle Zeit"

Der schwere Abschied muss ja nicht für immer sein. Denn da sie keinen Serientod stirbt, besteht die Möglichkeit auf eine Rückkehr! Fans und Schauspielkollegen würden sich sicher freuen!

Lieblinge der Redaktion