Hat Katherine Heigl Geldsorgen?

Katherine Heigl: Finanziell ruiniert?

26.08.2013 > 00:00

© John Parra/WireImage

Au weia, das hört sich nicht gut an.

Katherine Heigl (34) soll angeblich in finanziellen Schwierigkeiten stecken. Der "Grey's Anatomie"-Star soll ziemlich knapp bei Kasse sein. Ein angeblicher Insider verriet dem "National Enquirer", dass niemand mit ihr arbeiten will, weil sie so launisch sei: "Niemand will sich ihr Drama antun. Also muss Katherine nehmen, was sie kriegen kann. Sie ist wirklich sehr besorgt, was ihre finanzielle Zukunft angeht, gerade auch, weil ihr letzter Film gefloppt ist."

Das klingt wirklich besorgniserregend. Auch ihr Ehemann Josh Kelley ist ihr keine Hilfe, wie der angeblich Eingeweihte weiß: "Josh ist ein relativ erfolgloser Musiker und hat in den letzten Jahren nicht sonderlich viel Geld verdient."

Der Schauspielerin soll nun allerdings wieder ein Angebot für die Hauptrolle in einer Serie vorliegen. Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung für den desolaten Kontostand von Katherine Heigl.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion