Kathrin Osterode: Sie ist die Neue

Kathrin Osterode steigt bei Unter uns ein

15.05.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Behrens

Ab dem 25. Juni 2013 (Folge 4627) übernimmt Kathrin Osterode die Rolle der Melanie Lehmann in der beliebten RTL-Daily Soap "Unter uns".

Melanie ist die Ex-Frau von Erik Hansen (Max Claus) und scheint zur ernsthaften Gefahr für die Liebe von Erik und seiner Freundin Sina (Valea Katharina Scalabrino) zu werden.

Aber wie sieht die Schauspielerin selbst die Situation, ist ihr bewusst, dass ihre Rolle das Traumpaar der Schillerallee auseinander bringen könnte?

Kathrin Osterode ist nicht der Meinung, dass Melanie aus Bösartigkeit handelt. Ihre Liebe zu ihrem Ex veranlasst sie dazu, um ihn zu kämpfen.

In der der Serie "Alles was zählt" spielte Kathrin übrigens auch schon eine Frau, die ein Paar auseinander bringen wollte. Sie sieht sich allerdings nicht auf die bösen Rollenprofile festgelegt. Sie versucht generell unbefangen an jede Rolle heran zu gehen und auch den Bösen ein gewisses Verständnis gegenüber zu bringen.

Ihr größter Traum wäre es, den Sprung auf die Kinoleinwand zu schaffen. Der Reiz am Film liegt für sie darin, dass man im Allgemeinen ein wenig mehr Zeit hat, an einer Figur zu arbeiten und die Möglichkeit, noch tiefer in ein fremdes Leben einzutauchen.

Von Kathrin Osterode kann man mit Sicherheit noch einiges erwarten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion