Katie Holmes: Darf sie wegen Tom Cruise ihre Liebe zu Jamie Foxx nicht zeigen?

Katie Holmes: Darf sie wegen Tom Cruise ihre Liebe zu Jamie Foxx nicht zeigen?

07.09.2016 > 15:50

© Getty Images

Was in dieser Ehe tatsächlich gelaufen ist werden, wir wohl nie erfahren. Immer wieder kommen verstörende Details über die vergangene Liebe von Katie Holmes und Tom Cruise. Die Scheidung ist schon lange durch, trotzdem muss sich Katie angeblich noch an Knebelverträge halten, die ihr Ex ihr im Jahr 2012, mit der Scheidung, aufgezwungen hat. Dies soll auch der Grund sein, warum Katie Holmes und ihr neuer Freund Jamie Foxx ihre Liebe weiterhin geheim halten.

 

Ein vermeintlicher Insider hat „Radar online“ gegenüber verraten: „Sie hat damals einen Vertrag unterschrieben, der es ihr verbietet, Tom bloßzustellen. Zum Beispiel darf sie nicht schlecht über Scientology reden oder sich mit ihrem neuen Freund in der Öffentlichkeit zeigen. Katie wollte damals einfach nur noch raus aus dieser Ehe, deshalb hat sie all dem zugestimmt. Dafür hat sie fünf Millionen Dollar für Suri und nochmal fünf Millionen für sich selbst bekommen. Sollte sie gegen die Regeln verstoßen, würde sie das ganze Geld verlieren.“ Angeblich soll der Vertrag noch bis 2017 gültig sein. Bleibt abzuwarten, ob Katie Holmes dann tatsächlich ein verändertes Verhalten an den Tag legt…

TAGS:
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Leggings
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion