Katie Holmes hat doch noch lange Haare

Katie Holmes: Der Bob war nur eine Perücke

06.05.2015 > 00:00

© instagram.com/katieholmes212

Da hat sie aber alle ganz schön hinters Licht geführt!

Bei Met Gala in New York präsentierte sich Katie Holmes (36) am Montag mit einem kinnlangen Bob. Die Aufregung war groß: Immerhin sah die Schauspielerin wieder genauso aus wie in der Anfangszeit ihrer Ehe mit Tom Cruise! Das sorgte für Gesprächsstoff...

Doch jetzt kam heraus: Katie Holmes hat in Wirklichkeit gar keine Styling-Zeitreise unternommen! Die Frisur war nämlich nicht echt - sondern sie trug einfach eine täuschend echte Perücke.

Den Fake hat die Ex-"Dawson's Creek"-Darstellerin ziemlich geschickt eingefädelt: Ihr Frisör postete im Vorfeld sogar Fotos, auf denen er ihr vermeintlich die Haare abscheidet.

Doch nun lüftete Katie selbst das Geheimnis. Sie postete bei Instagram ein Video, auf dem sie demonstrativ ihre langen Haare schüttelt. Ihren Spaß dürfte sie in den letzten zwei Tagen jedenfalls gehabt haben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion