Katie Holmes: Mit Tom Cruise zu Suris Einschulung?

Katie Holmes: Mit Tom Cruise zu Suris Einschulung?

16.08.2012 > 00:00

Katie Holmes und Tom Cruise schicken ihre kleine Tochter Suri zur Schule - für den großen Tag des Mädchens könnte sogar das Kriegsbeil kurzzeitig begraben werden. Die Schauspielerin und Noch-Ehefrau von Tom Cruise wird schon bald ihre kleine Tochter Suri einschulen, die nach der Trennung von dem Schauspieler bei ihr lebt. Am ersten Schultag der Sechsjährigen könnten ihre verfeindeten Eltern Medienberichten zufolge zudem auch das erste Mal seit Bekanntgabe der Trennung, wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen sein. Suri wird schon in wenigen Wochen die New Yorker Convent of the Sacred Heart School besuchen und ihre Eltern schmieden angeblich bereits Pläne, der Kleinen einen unvergesslichen ersten Schultag zu bereiten. "Tom steht für seinen nächsten Film in London vor der Kamera, aber für Suris ersten Tag in der Schule will er in New York sein", berichtet ein Freund des Schauspielers der Seite "RadarOnline". "Tom und Katie haben sich bereits am Telefon über Suri unterhalten und Katie unterstützt es, dass Tom auch da ist, wenn Suri zum ersten Mal in ihre neue Schule geht." Obwohl Tom Cruise und Katie Holmes seit der Bekanntgabe ihrer Scheidung angeblich nicht mehr miteinander reden, wollen die beiden das Kriegsbeil zum Wohl ihrer Tochter einen Tag lang begraben. "Der erste Schultag ist ein großer Moment in Suris Leben und Katie möchte, dass Tom ein Teil davon ist. Katie möchte nicht, dass Suri wegen der Scheidung leiden muss und beide Elternteile stellen die Bedürfnisse ihres kleinen Mädchens vor ihre eigenen Gefühle." Katie Holmes hatte vor einigen Wochen überraschend die Scheidung von ihrem Ehemann Tom Cruise eingereicht und das alleinige Sorgerecht für Suri erhalten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion