Katie Melua hat geheiratet

Katie Melua hat geheiratet

03.09.2012 > 00:00

Katie Melua hat am Samstag ihrem Verlobten James Toseland das Jawort gegeben - der frischgebackene Gemahl versprach im Anschluss, bald ein paar Hochzeitsfotos zu twittern. Die "The Closest Thing To Crazy"-Interpretin ist am Samstag mit ihrem Verlobten James Toseland im Nash Conservatory - einem alten Glashaus, das in den Royal Botanic Gardens im Londoner Stadtteil Kew liegt - vor den Traualtar getreten. Toseland entschuldigte sich nach der Zeremonie bei seinen Fans, dass er zuvor keine Details über die Hochzeit verraten hatte und schrieb: "Entschuldigt, dass ich euch vorher nichts verraten konnte, aber gestern habe ich endlich meine wunderschöne Frau Katie geheiratet. Mr und Mrs T & M!!!". Anschließend gab er noch ein besonderes Versprechen: "Nächste Woche geht's dann in die Flitterwochen. Und sobald wir die Hochzeitsfotos haben, twittere ich euch ein paar", kündigte der Überglückliche an. Ein besonderes Geschenk erhielt indes die frisch gebackene Ehefrau Katie Melua von ihrem Freund und Mentor Mike Batt, denn der Songschreiber hatte für die Zeremonie extra ein Lied komponiert. Über Twitter bedankte sich die Braut: "Ich hatte einen unglaublichen Tag. Vielen Dank Mike Batt, dass du uns diesen tollen Song geschrieben hast!" © WENN

Lieblinge der Redaktion