Katie Price und Kieran und eine Blitzhochzeit

Katie Price erneuert Gelübde mit Kieran Hayler

30.09.2014 > 00:00

© Kieran Hayler

Es ist einfach unglaublich. Monatelange betrog Kieran Hayler seine schwangere Ehefrau Katie Price mit ihrer besten Freundin Jane Pountney und doch verzeiht sie ihm.

Und als sei das nicht genug, sagt sie nun, dass sie das Ehegelübde erneuern und ihn ein zweites Mal heiraten will. Das bestätigte Katie Price selbst der britischen OK!.

Offenbar scheint der miese Betrug tatsächlich vergeben und vergessen. Die Schuld für den Betrug scheint sie nun ausschließlich bei Pountney zu suchen, die sie immer wieder übel via Twitter beschimpfte. Sie beschimpfte sie als "Hure, die Ehen zerstört".

Der untreue Gatte hingegen redete sich als "sexsüchtig" heraus und kam mit einer Therapie seiner "Krankheit" davon. Das gemeinsame Baby Bunny wird sein übriges getan haben.

Nun soll diese Groteske noch mit einer erneuten Hochzeit gekrönt werden. Bei der Hochzeit ihrer Freundin Kerry Katona kam sie auf die Idee: "Das brachte mich dazu, es auch noch einmal zu wollen. Ich liebe gute, alte Hochzeiten. Ich weiß noch nicht genau, wie wir es machen. Aber wir machen es noch dieses Jahr."

Bei der Vorgeschichte darf man wohl schon jetzt gespannt sein, ob der Eheschwur auch dieses Mal ein Treuegelübde enthält.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion