Ist Katie Price bald wieder Single?

Katie Price setzt auf künstliche Befruchtung und wünscht sich noch vier Kinder

27.10.2010 > 00:00

Katie Price (32) hat zum ersten Mal über ihren dringlichen Kinderwunsch gesprochen, und dass sie diesen gerade versucht mit künstlicher Befruchtung zu erfüllen.

Katie Price hat bereits drei Kinder: Den kleinen Harves, sein Vater ist ein Fußballnationalspieler aus Trinidad und Tobago. Der Junge kam blind zur Welt. Mit Ex-Mann Peter Andre hat Katie Price ihren Sohn Junior (5) und die kleine Princess Tiaamii (3). Mit ihrem aktuellen Ehemann Alex Reid (35) möchte Busenluder Katie Price auch unbedingt Kinder. Doch das scheint schwieriger zu sein als gedacht. In Katie Price' neuem Buch "You only live once" ("Du lebst nur einmal") plaudert sie aus dem Nähkästchen:

"Nach der Hochzeit mit Alex hatte ich nur ein Ding im Kopf: ein weiteres Kind zu bekommen. Um ehrlich zu sein, hätte ich gerne vier weitere."

Katie Price und Alex Reid konnten auf herkömmliche Art ihren Kinderwunsch nicht erfüllen. In einer Kinderwunschklinik hat sich Katie Price bereits zweimal künstlich befruchten lassen, ohne Erfolg. Die Enttäuschung sitzt immer noch tief bei Katie Price trotz einer 65-prozentigen Chance scheiterten die Versuche, schwanger zu werden. Katie Price schreibt in ihrer Biografie auch, wie sie die Befruchtungen erlebt hat.

Aber Katie Price gibt nicht auf, sie ist positiv gestimmt: "Ich weiß, dass ich mich glücklich schätzen kann drei wunderbare Kinder zu haben. Alex hat zwar noch kein eigenes Kind, aber er ist immerhin Teil einer Familie mit Kindern. Ich bin mir sicher, dass wir eines Tages ein Baby zusammen haben werden."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion