Echtes oder gequältes Lächeln?

Katja Kühne: Wie hart trifft sie Christians Verlobung wirklich?

02.03.2015 > 00:00

© Facebook

Wie romantisch haben wir doch alle noch das große Bachelor-Finale 2014 in Erinnerung! Vor circa einem Jahr gestand Christian Tews seiner Auserwählten Katja Kühne seine Liebe und überreichte ihr feierlich die letzte Rose.

Doch so schnell das Feuer der Liebe entfacht wurde, so schnell war es auch wieder erloschen. Noch während der Ausstrahlung der Bachelor-Staffel trennte sich das Paar wieder. Die räumliche und zeitliche Distanz sei Schuld an dem jähen Ende gewesen.

Während Katja weiterhin vom Pech in der Liebe verfolgt wird und eine weitere Trennung von Christians Nachfolger Eugen durchmachen musste, könnte es für Ex-Bachelor Christian offenbar nicht besser laufen!

In der 4 Jahre älteren Claudia Lösch hat Christian seine große Liebe gefunden. Seit einem dreiviertel Jahr sind die beiden erst liiert und doch scheint dem ehemaligen Bachelor diese Zeit lang genug zu sein, um zu wissen: Sie ist die Richtige! Also hat er nicht lange gefackelt und seiner Claudia einen super romantischen Antrag bei Kerzenschein gemacht.

Ach, wie wäre das schön, gäbe es da nicht das berühmte Sprichwort: "Des einen Freud' ist des anderen Leid." Und die Leidtragende des Ganzen ist ganz offensichtlich Katja! Denn auch sie hegte vor gerade mal einem Jahr noch tiefe Gefühle für den 34-jährigen und war alles andere als glücklich über die Trennung. Jetzt mit ansehen zu müssen, wie Christian sich mit einer Anderen verlobt, muss hart für die blonde Schönheit sein.

Doch so sehr sie diese Nachricht auch getroffen haben muss - Katja gibt sich tapfer und sagt Promiflash gegenüber: "Also jetzt habe ich niemanden. Ich bin auch jetzt eigentlich glücklich. Ich vermisse niemanden an meiner Seite. Ich wünsche Christian alles Gute!"

Wirklich happy klingt das leider nicht, liebe Katja! Aber auch dir wird sicherlich bald noch dein Traummann begegnen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion