Katja Studt alias Clara früher und heute

Katja Studt: So sieht Pferdemädchen Clara heute aus

26.12.2014 > 00:00

© Imago / ZDF

Durch die letzte richtige ZDF-Weihnachtsserie wurde Katja Studt 1993 auf einen Schlag berühmt.

Sie spielte in der sechsteiligen Fernsehserie "Clara" die Hauptfigur Clara Reinders, eine begabte junge Reiterin. Die Geschichte: Das pferdeverrückte Mädchen verliebt sich in Matthias, den Sohn der Besitzer des Reiterhofs Maischberger. Der sportliche Ehrgeiz des jungen Mannes überschattet ihre Liebe jedoch immer wieder.

Während der Dreharbeiten war Katja Studt 19 - inzwischen ist die Schauspielerin 41. Doch was ist in der Zwischenzeit passiert?

Der Schauspielerei ist die gebürtige Hamburgerin treu geblieben, seit sie mit 13 Jahren das erste Mal vor der Kamera stand. Sie spielte in den letzten 20 Jahren in verschiedenen TV-Filmen und Serien (u.a. "Die Stein") mit.

Seit Juni 2008 bereits Katja Studt zudem eine Boutique im Hamburger Stadtteil Ottensen.

Eine Kinderstar-Karriere ohne Absturz also...

Lieblinge der Redaktion