Katrin Huß: MDR-Moderatorin hört nach 18 Jahren auf!

Katrin Huß: MDR-Moderatorin hört nach 18 Jahren auf!

18.07.2016 > 11:25

© MDR/Axel Berger

Katrin Huß ist eines der bekanntesten Gesichter beim MDR am Nachmittag. Nun hängt die Moderatorin ihren TV-Job nach 18 Jahren an den Nagel.

Erst am Donnerstag wurde bekannt, dass Tobias Schlegl überraschend seine TV-Karriere beendet. Nun macht auch die nächste langjährige Moderatorin Schluss! MDR-Moderatorin Katrin Huß hat sich entschieden, aus dem TV-Business auszusteigen.

Ihren Entschluss begründet die Moderatorin mit ehrlichen Worten. „Irgendwann kam der Punkt, an dem ich gemerkt habe, dass ich vergessen hatte, meine eigene Lebensgeschichte zu schreiben. Ich habe keine Kinder, keine eigene Familie, wenig Zeit für Freunde und noch weniger Zeit für die Liebe. Ich bin erfolgreich mit dem was ich tue, aber bin ich erfüllt? Auch ein Hamsterrad sieht von innen aus, wie eine Karriereleiter und oft merkt man zu spät, dass man auf der Stelle tritt“, schrieb Katrin Huß auf ihrer Facebook-Seite. Sie moderierte 18 Jahre lang die Sendung „MDR um 4“. Das Magazin moderieren künftig Anja Koebel und Peter Imhof im Wechsel.

 
Levis T-Shirt
UVP: EUR 27,00
Preis: EUR 23,90 Prime-Versand
Sie sparen: 3,10 EUR (11%)
Affen T-Shirt
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 19,95
Sie sparen: 30,00 EUR (60%)
Bluetooth Lautsprecher
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion