Katy Perrys crazy Nails.

Katy Perry: Crazy Nails für Parfüm-Präsentation

03.05.2013 > 00:00

© Twitter

Gefährlich, sexy, gut.

Katy Perry (28) ist nicht nur eine Pop-Prinzessin sondern auch eine Fashion-Queen.

Und das bewies sie mal wieder eindrucksvoll bei der Präsentation ihres dritten Parfüms "Killer Queen" in New York.

Hingucker Nummer eins: Ihre kunstvollen Nägel.

Die blutrot lackierten Nägel zierten goldene Elemente und rubinrote Strasssteine. Und am wichtigsten: Ihre Nägel passten perfekt zum Flakon ihres neuen Duftes.

"Killer Queen" ist bereits das dritte Parfüm der Sängerin. Im Jahr 2010 brachte sie "Purr" heraus, ein Jahr später folgte "Meow".

Ihre beiden ersten Düfte hatten witzige Flakons in Katzenform. Der neueste ist dagegen sehr elegant und in einer klassischen Tropfenform gehalten.

"ich hatte gerade eine elegante Enthüllung meinen neuen Parfüms KILLER QUEEN im Duke. Ich kann es nicht erwarten, den royalen Duft mit euch zu teilen! #sosophisticated", ließ Katy Perry ihre 35,9 Millionen Twitter-Follower wissen.

Das Parfüm ist momentan nur in den USA erhältlich, wird aber voraussichtlich auch bald in Deutschland auf den Markt kommen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion