Katy Perry gewinnt wichtigsten MTV EMA-Preis

Katy Perry gewinnt wichtigsten MTV EMA-Preis

08.11.2010 > 00:00

Katy Perry kommt aus dem Feiern nicht raus - nach ihrer Hochzeit im letzten Monat feiert sie nun den wichtigsten Preis bei den MTV Europe Music Awards. Die US-Sängerin wurde gestern Abend in Madrid mit dem Preis für das beste Video des Jahres für ihren Clip zu "California Gurls" ausgezeichnet und schlug damit 30 Seconds to Mars, Eminem und sogar Favoritin Lady Gaga aus dem Rennen. Perry bedankte sich anschließend für die "best f**king crowd in Europe". Zu den großen Gewinnern gehörte aber auch Lady Gaga, die von ihrem Konzert aus Budapest per Satellit zugeschaltet wurde und die Preise in den Kategorien Best Female, Best Song und Best Pop abräumte. Die deutsche Band Tokio Hotel wurde für ihre Bühnenshow mit dem Best World Stage Performance Award geehrt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion