So heißen Promis wirklich!In der High School versuchte sich Katheryn Elizabeth Hudson unter dem Namen "Katy Hudson" als Sängerin und veröffentlichte ein Album, das aber floppte. Jahre später wählte die heute 27-Jährige den Mädchen

Katy Perry gibt Russell Brand die Schuld an der Scheidung

06.07.2012 > 00:00

© GettyImages

Zu einer Scheidung gehören ja eigentlich immer zwei.

Nicht für Katy Perry (27) , die wälzt die Schuld auf Noch-Ehemann Russell Brand (37) ab.

In einem Interview mit der britischen Zeitung "Sun" erklärte sie, dass die Gründe für das Ehe-Aus auf der Hand lägen.

Immerhin hatte Russell Brand sie kein einziges Mal auf ihrer Welt-Tournee besucht. Dabei sei ihr das so wichtig gewesen, so wie ihr das Touren wichtig ist:

"Ich hatte schon immer geplant, dieses Album zu machen, und normalerweise geht man mit einer Platte dann auf Tournee. Touren ist mir immer wichtig. Das schulde ich meinen Fans, weil ich weiß, dass sie der Grund sind, dass ich existiere."

Russells mangelndes Interesse an ihr und ihrem Job hatte Katy Perry oft zum Nachdenken gebracht. Und so zog sie ihre Konsequenzen aus der für sie schwierigen Situation.

Aber die Geschichte um ihre Scheidung kann man sich auch im brandneuen Film von Katy Perry anschauen.

"Katy Perry: Part Of Me" ist eine Doku über ihr Leben von Katy und mit Katy.

"Ich verstecke nichts, aber ich musste gut überlegen und abwägen, wie ich (die Trennung) einbaue - weil ich alle meine Entscheidungen so treffe und weil ich an Karma glaube."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion