Katy Perry: "I loved a girl and I liked it"

08.11.2013 > 00:00

Katy Perry wurde mit dem Hit "I kissed a girl" weltberühmt. Darin singt sie von Experimenten mit der Sexualität. Nun hat sich Katy Perry selbst als bisexuell geoutet.

Im Magazin "Entrevue" verriet die Sängerin, wer ihre erste Liebe war. "Als ich 15 war habe ich mich in eine Freundin verliebt. Ich fand sie wunderschön und wollte so sein wie sie", erklärte Katy Perry. Eine Beziehung entwickelte sich damals nicht, denn Katy Perry hat ihre Gefühle für sich behalten!

Ganz offen sprach Katy Perry dann aber auch über eine Frau, die sie heute noch fasziniert: Scarlett Johansson! Für sie würde Katy Perry alles aufgeben, sogar ihren Freund John Mayer: "Ich habe meinem Freund gesagt, wenn Scarlett Johansson mit mir ausgehen will, würde ich ihn sofort abservieren." Gut für John Mayer, dass die Schauspielerin gerade sehr glücklich mit ihrem Verlobten Romain Dauriac ist.

In der Öffentlichkeit wurde Katy Perry bisher noch nie mit einer Freundin an ihrer Seite gesehen. Seit die Sängerin im Rampenlicht steht, hatte sie Beziehungen zu Männern, war sogar mit Russell Brand verheiratet.

Frauen faszinieren sie trotzdem, wie Katy Perry verriet: "Weibliche Schönheit kann unglaublich machtvoll sein. Ich bin wirklich von hübschen Frauen und ihrer Eleganz besessen. Ich mag das Paradox, unschuldig und sexy zugleich zu sein." Das erklärt auch den Look von Katy Perry, den sie unter anderem bei ihrer Parfum-Premiere in Berlin zeigte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion