Katy Perry kann Hochzeitsplanungen nur schwer abgeben

Katy Perry kann Hochzeitsplanungen nur schwer abgeben

20.08.2010 > 00:00

Katy Perry befüchtet, dass sie einen Zusammenbruch erleiden wird, falls sie Profi-Hochzeitsplanern nicht erlauben kann, ihr bei ihrer bevorstehenden Hochzeit zu helfen - denn sie hat bereits Mühe, eine Balance zwischen der Trauung und ihrer anstehenden Tournee zu finden. Die Sängerin wird noch in diesem Jahr den britischen Komiker Russell Brand heiraten und sie ist entschlossen, alle Details ihres großen Tages zu leiten. Sie wird aber einige Aufgaben an andere abgeben müssen, da sie auch fleißig an den Einzelheiten für ihre nächste Tournee arbeitet, um für ihr kommendes Album "Teenage Dream" zu werben. Perry zur US-Zeitschrift "People": "Ich muss wirklich lernen, durchzuatmen und zu delegieren. Die meisten Leute haben nur wegen Hochzeiten Zusammenbrüche und ich plane meine und meine Tour." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion