Katy Perry: Neunmal für MTV Video Music Awards nominiert

Katy Perry: Neunmal für MTV Video Music Awards nominiert

21.07.2011 > 00:00

Katy Perry hat mit neun Nominierungen für die MTV Video Music Awards im August Kolleginnen wie Adele, Lady Gaga und Beyonce Knowles weit hinter sich zurück gelassen. Die "California Gurls"-Sängerin wurde gestern in fast jeder Kategorie für einen Preis vorgeschlagen, unter anderem für: "Best Pop Video", "Best Collaboration", "Best Direction" und "Video of the Year" für ihren Song "Firework". Adele und Kanye West wurde für je 7 Preise nominiert. West konnte unter anderem mit seinen Duetten überzeugen - sowohl für "All of the Lights" mit Rihanna als auch für "E.T." mit Katy Perry ist er für einen Award nominiert. Lady Gaga, die letztes Jahr durch den Auftritt in dem berühmten Kleid aus Fleisch für Aufsehen gesorgt hatte, muss mit Beyonce Knowles um die Krone für das beste Video einer Künstlerin und die beste Choreografie kämpfen. Die Verleihung findet am 28. August in Los Angeles statt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion