Katy Perry schlägt "American Idol"-Job aus

Katy Perry schlägt "American Idol"-Job aus

11.07.2012 > 00:00

Katy Perry wird auch künftig nicht über die Teilnehmer von Castingshows urteilen - sie schlug das Angebot, bei "American Idol" als Juror tätig zu werden, aus. Die Sängerin hat jüngst das Angebot erhalten, in der amerikanischen Sendung "American Idol" - dem Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar" - einen Posten in der Jury zu bekleiden. Wie die "I Kissed A Girl"-Interpretin nun jedoch bekanntgab, könne sie die Rolle derzeit nicht einnehmen, da sie darin eine zu große Verpflichtung sehe. Dem Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" berichtet sie: "Ich bin gefragt worden, ob ich an der Sendung teilnehmen möchte, aber im Moment ist das für mich nicht das richtige. Es ist eine große Verpflichtung, in einer dieser Sendungen mitzumachen." Derzeit sitzen Jennifer Lopez, Randy Jackson und Steven Tyler in der Jury der Show, jedoch wurden kürzlich Gerüchte laut, dass sowohl Katy Perry, als auch Miley Cyrus und will.i.am diese in der nächsten Staffel ersetzen sollen. © WENN

TAGS:
Einhorn Schild
UVP: EUR 16,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (12%)
Plasmakugel
UVP: EUR 31,09
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 17,10 EUR (55%)
Aufblasbarer Flamingo
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 18,89 Prime-Versand
Sie sparen: 21,10 EUR (53%)
Lieblinge der Redaktion