Katy Perry schmeißt Scheidungsparty

Katy Perry schmeißt Scheidungsparty

01.10.2012 > 00:00

Katy Perry will nach der Trennung von Russell Brand nicht Trübsal blasen - sie feiert ihren früheren Hochzeitstag mit einer Scheidungsparty. Die "The One That Got Away"-Interpretin will an ihrem Hochzeitstag, den sie am 23. Oktober theoretisch mit Ex-Mann Russell Brand gefeiert hätte, nicht zum Trauerkloß werden und hat jetzt beschlossen, den Tag mit einer Scheidungsparty zu feiern. Eine Quelle verriet der Tageszeitung "The Sun": "Sie nennt es ihre Scheidungsparty und will den Tag nur mit ihren engsten Freunden verbringen." Anstelle einer großen Sause in Las Vegas, wozu ihr Freunde rieten, entschied sie sich jedoch, eine Party zu Hause zu feiern. "Sie wollte die Woche nicht mit Traurigsein verbringen, was auch bedeutet hätte, dass sie ihren Geburtstag nicht feiert. Ihre Freunde versuchten, Perry von einem Partywochenende in Las Vegas zu überzeugen, aber Katy entschied sich nun für ein kleines Zusammenkommen in ihrem Haus", weiß der Insider und erklärt weiter: "Katy hat sich schon seit Wochen vor dem 23. Oktober gefürchtet und hat sich Gedanken gemacht, wie sie den Tag in etwas Positives verwandeln könnte, denn sie hat ja nur zwei Tage später Geburtstag." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion