Katy Perry stöhnt über Problemzonen!

Katy Perry stöhnt über Problemzonen!

05.11.2013 > 00:00

© Jun Sato/WireImage/Getty Images

Auch die Stars haben so ihre Päckchen zu tragen. So quält sich auch Pop-Prinzessin Katy Perry mit ungeliebten Körperzonen.

Fast kaum zu glauben, dass die stets topgestylte, bildhübsche Sängerin tatsächlich unter Problemzonen leidet. Aber genau im Styling liegt das Geheimnis der "Roar"-Interpretin, Katy Perry versteckt ganz einfach die Stellen ihres Körpers, die ihr Selbstbewusstsein ins Wanken bringen könnten.

"Entertainment Weekly" gegenüber verriet der Pop-Star: "Ich habe Cellulite. Ich verstecke sie halt gut!" Dafür bedient sich Katy Perry an hilfreichen Strumpfhosen und modischen Röcken, die genau diese leidigen delligen Stellen verbergen. Sehr clever gelöst und vor allem deutlich vernünftiger, als sich in die Hände eines plastischen Chirurgen zu begeben, wie es viele ihrer Kolleginnen tun.

Vielleicht ist diese Orangenhaut-Abneigung ja auch der Grund dafür, dass Katy in letzter Zeit allgemein weniger Haut zeigt, als man es von ihr gewohnt ist. Auch Vollzeit-Nackedeis wie Rihanna und Miley Cyrus rief Katy Perry dazu auf, weniger freizügig aufzutreten. In dem Appell an die Kolleginnen, mehr Wert auf Kleidung zu legen, könnte durchaus etwas Neid mitschwingen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion