Katy Perry ließ sich die Nase piercen.

Katy Perry: Tapfer beim Nasenpiercing

18.08.2014 > 00:00

© Instagram / katyperry

Das tut weh! Katy Perry hat sich ein Nasenpiercing stechen lassen. Die Prozedur hat sie auf Video aufgenommen und bei Instagram geteilt.

In dem kurzen Clip sieht man, wie ein Piercer dem Popstar eine Nadel durch die Nase steckt. "Au!", lautet der einzige Kommentar der tapferen Katy Perry. Danach ermahnt sie der Piercer: "Ich weiß! Sag nichts! Sonst tut es mir weh!"

Erfahrung mit Nase-durchstechen hat Katy Perry schon, wie sie zum Video verraten hat. "Das letzte Mal, dass ich das gemacht habe war ich 13., alleine mit einer Sicherheitsnadel und einem Eiswürfel."

Inzwischen ist die Sängerin aber kein rebellischer Teenager mehr, sondern eine erwachsene Frau. Als solche braucht sie für Aktionen wie diese keine Einwilligung der Eltern mehr. "Dieses Mal dachte ich, es wäre das Beste, es den Profis zu überlassen."

Aber ein schlechtes Gewissen hat die Sängerin trotzdem: "Sorry Mama (schon wieder)." Dabei sieht es dieses Mal sicher besser aus als vor 16 Jahren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion