Katy Perry und Robert Pattinson waren gemeinsam auf einem Konzert.

Katy Perry und Robert Pattinson: Date bei Konzert

10.06.2013 > 00:00

© Getty Images

Sind Katy Perry und Robert Pattinson tatsächlich nur Freunde? Oder läuft da doch mehr zwischen den beiden?

In der letzten Zeit häufen sich die Treffen der beiden nämlich verdächtig oft. Nach gemeinsamen Partys, einer Hochzeitsprobe und einem Candlelightdinner waren Katy Perry und Robert Pattinson nun auch gemeinsam auf einem Konzert von Björk.

Die isländische Künstlerin hatte einen Auftritt im "Hollywood Palladium" in Los Angeles. Unter den feiernden Fans waren auch Katy Perry und Robert Pattinson. Dabei taten beide angeblich sehr heimlich, kamen getrennt und verließen die Veranstaltung auch getrennt wieder. Auch als Katy Perry begeistert vom Konzert einen Tweet verfasste, erwähnte sie ihr Date nicht.

Doch wenn sie und Robert Pattinson nur Freunde sind: Warum denn die Heimlichkeiten? Eine Quelle verriet außerdem der britischen Zeitung "The Sun", dass es zwischen den beiden eine "ernsthafte Anziehung" gebe.

Gemeinsam haben die beiden jedenfalls, dass sie gerne feiern gehen und sich gerade in einer ähnlichen Lebenssituation befinden. Denn Katy Perry ist frisch getrennt von John Mayer, während auch die Beziehung von Robert Pattinson und seiner Langzeitfreundin Kristen Stewart gerade endgültig in die Brüche gegangen ist.

Ob Freunde oder Verliebte, Katy Perry und Robert Pattinson scheinen sich derzeit richtig gut zu tun und helfen einander, ihre Trennungen zu überwinden - auf welche Art auch immer.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion