Katy Perry und Russell Brand wollen Charity gründen

Katy Perry und Russell Brand wollen Charity gründen

23.12.2010 > 00:00

Katy Perry und Ehemann Russell Brand wollen ihre Bekanntheit und ihr Geld für einen guten Zweck einsetzen - und eine Wohltätigkeitsorganisation für Arme und Bedürftige gründen. Perry ist immer noch beeindruckt von der Lebensgeschichte ihres Mannes, der sein Leben als Drogenabhängiger in den Griff bekam, zu einem der bekanntesten britischen Comedians wurde und inzwischen sogar Karriere in Hollywood macht. Gemeinsam wollen sie anderen Menschen helfen, indem sie eine eigene Charity-Organisation gründen. Perry in der britischen Ausgabe der Zeitschrift "Grazia": "Er ist so intelligent, so voller wunderbarer Pläne. Wenn sie wirklich wissen wollen, warum ich mich so in ihn verliebt habe - es ist seine Art mit Menschen umzugehen, besonders mit Kindern. Russell hat sein Leben umgekrempelt und will anderen Menschen helfen, ihr Leben zu verändern. Unter der unanständigen Oberfläche steckt ein äußerst guter Kern. Meine Eltern vergöttern ihn. Wir haben diesen Plan einer Wohltätigkeitsorganisation, den Leuten zu helfen, ihn etwas zu Essen zu geben, sie anzuziehen, ihnen Unterschlupf zu geben. Wir wollen unsere Bekanntheit nicht verschwenden, indem wir auf einem Berg Geld sitzen. Wir wollen damit auch etwas tun." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion