Katy Perry zieht sich für den "Rolling Stone" aus

Katy Perry zieht sich für den "Rolling Stone" aus

28.01.2011 > 00:00

Katy Perry zeigt ihren Fans in einem Fotoshooting für den "Rolling Stone", was normalerweise nur ihr Ehemann Russell Brand zu sehen bekommt. Die "I Kissed a Girl"-Sängerin ist auf dem Cover der Musikzeitschrift zu sehen und trägt nur einen Hauch von Nichts. Perry verriet der Zeitschrift "Rolling Stone" jedoch auch, wie hart sie für das Shooting und ihre anstehende Welttournee trainieren muss. "Ich habe einen nervigen Ernährungsplan. Aber Sonntags darf ich schummeln und gönne mir auch mal einen Burger. Ich trainiere, dann habe ich Gesangsunterricht, Tanzproben bis abends um 22.00 Uhr, dann lese ich noch die geschäftlichen E-Mails. Ich fühle mich, als würde ich für die Olympischen Spiele trainieren." "Übrigens wird es das erste Konzert, das gut riecht. In den Hallen wird es nach Zuckerwatte duften." Katy Perrys Tour startet nächsten Monate in Portugal. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion