Katy Perry zu sexy in der "Sesame Street"?

Katy Perry zu sexy in der "Sesame Street"?

23.09.2010 > 00:00

Katy Perrys Performance in der US-Kindersendung "Sesame Street" soll gestrichen worden sein, nachdem Eltern das dekolletierte Kleid der Sängerin zu sexy fürs Kinderfernsehen fanden. Die "I Kissed A Girl"-Sängerin drehte einen Gastauftritt in der Sendung und sang mit der beliebten Figur "Elmo" eine kinderfreundliche Version ihres Songs "Hot 'N Cold". Der Clip wurde ein Internet-Hit, als er in dieser Woche online auftauchte, hat aber Berichten zufolge Eltern verärgert, die sich über das tief ausgeschnittene Minikleid der Sängerin beschwerten und es als unangebracht für Kinderaugen betrachteten. Der Clip, der in der Silvesterfolge der Sendung ausgestrahlt werden sollte, wurde nun von Produzenten gestrichen, so tmz.com. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion