Kay One lästert über Mandy Capristo

Kay One: Liebes-Tipps für Mandy Capristo?

16.10.2014 > 00:00

© Imago

Nach der Krise von Mandy Capristo und Mesut Özil hat sich Kay One zu Wort gemeldet. Der Rapper war vor dem Fußballer der Freund der Sängerin.

Er hat schon oft betont, dass sie seine einzige richtige Freundin war und er große Gefühle für sie hatte. Als sie ihn für Mesut Özil verließ, war Kay One tief verletzt.

Nun steckt die neue Beziehung seiner Ex-Freundin in einer tiefen Krise. Mesut Özil soll sie betrogen haben, sie löschte alle gemeinsamen Fotos von ihren Social-Media-Kanälen.

Kurz nachdem das bekannt wurde, veröffentlichte Kay One einen Auszug aus seinem neuen Song "Das Spiel", der zu der Situation mehr als passt.

"Wie er dich ausnutzt, deine Gutmütigkeit. Und ehrlich, mir tut's für dich leid. Was du alles für ihn tust, die Wünsche von den Lippen liest. Ein Tipp von mir, geh' und vergiss den Typen. Er hat dich nicht verdient, du hast es mitgespielt", rappt Kay One.

Es klingt wie eine Nachricht an Mandy Capristo, wie ein guter Rat an einen Menschen, der ihm sehr wichtig ist. Er glaubt, zu wissen, dass sie schon längst nicht mehr glücklich ist: "Eich guck in deine Augen, dein Blick genügt. Ich würd dir gern diese Entscheidung nehmen. Versuch dir beizustehen, verdammt. Ich kann dich nicht mehr weinen sehen. Der Glanz in dienen Augen ist längst nicht mehr da. Ich hoff, dass du dich trennst von dem Arsch."

Das war Kay One dann aber doch zu eindeutig. Kurz nach der Veröffentlichung löschte er den Text wieder von seinem Facebook-Account.

Schon bei seinem Song "Ich hass es dich zu lieben" waren den Fans erstaunliche Parallelen zum Beziehungs-Ende mit Mandy Capristo aufgefallen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion