Rappt Kay One über Mandy Capristo?

Kay One: Neuer Song über Mandy Capristo?

07.02.2014 > 00:00

© Screenshot Ampya

Heute feierte das neue Video von Rapper Kay One Premiere. In "Ich Hass Es Dich Zu Lieben" geht es um eine Ex-Freundin von Kay One, die ihn verlässt.

Zu Beginn des Clips packt eine Frau ihre Koffer, die einer Ex von Kay One wirklich ähnlich sieht: Sie hat lange, volle Haare, dunkelblond mit hellen Strähnen, und eine schmale Nase. Geht sein Song also an Mandy Capristo?

"Letztes Jahr noch überlegt, welcher Ring passt... Ich hass es dich zu lieben, außer diesem Schmerz ist mir nichts geblieben", rappt Prince Kay One. Dass es dabei um eine verflossene Liebe geht, hat Kay One nie abgestritten. Den Namen hat er nicht verraten, aber: "Sie hat mich verlassen wegen einem Typen, der mehr Geld hat", erklärte er gegenüber RTL.

Das würde eigentlich auf Mandy Capristo zutreffen. Mit ihr war Kay One von 2008 bis 2010 zusammen, dann folgte die Trennung. Mandy Capristo verliebte sich in Mesut Özil und lebt nun das Luxus-Leben einer Spielerfrau.

Im Clip zu "Ich Hass Es Dich Zu Lieben" wird die Frau auch von einem neuen Freund abgeholt, mit dem es am Ende zum Streit kommt. Er und Kay One prügeln sich, daraufhin möchte sie ihn zurück, doch Kay One wendet sich ab und geht.

Im wahren Leben dürfte es sich nicht so abgespielt haben, zumindest wenn der Song wirklich von Mandy Capristo handelt. Nach der Trennung sei es Kay One sehr schlecht gegangen. Allerdings hat der Rapper behauptet, es gehe in "Ich Hass Es Dich Zu Lieben" um eine andere Ex-Freundin.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion