Kay One rechnet mit Diss-Track "Tag des Jüngsten Gerichts" mit Bushido und Co ab!

Kay One rechnet mit Diss-Track "Tag des Jüngsten Gerichts" mit Bushido und Co ab!

29.11.2014 > 00:00

© Youtube

Es ist mal wieder so weit, das Rap-Battle zwischen Kay One und Bushido geht in die nächste Runde! Der einstige DSDS-Juror veröffentlichte in der Nacht auf Samstag einen neuen Diss-Track an Bushido. Das Video zu "Tag des Jüngsten Gerichts" konnte in nur wenigen Stunden weit mehr als eine halbe Millionen Klicks erzielen.

"Ihr wolltet einen Diss, jetzt bekommt ihr einen Diss! Über ein Jahr habe ich gewartet, ich hab mir alles gefallen lassen: Wie ihr meine Eltern beleidigt habt, meine Brüder beleidigt habt, meine Freunde beleidigt habt, mich komplett in den Dreck gezogen habt. Doch ich sag euch eine Sache, meine Freunde: Heute ist der Tag des Jüngsten Gerichts!" Mit diesen Worten beginnt der Diss-Track von Kay One, der in 25 Minuten zum Rundumschlag gegen die deutsche Rap Szene ausholt.

Dabei rechnet er nicht nur mit seinem Erzfeind Bushido ab, der ihm vor einem Jahr mit dem Song "Leben und Tod des Kenneth Glöckler" die Vorlage für seinen Diss lieferte, sondern auch mit Eko Fresh, Shindi und Arafat. Letzterer ist sogar auf einem Telefonmitschnitt im Track zu hören!

Den groß angekündigten musikalischen Gegenschlag von Kay One hatten offenbar nicht nur Fans sehnlichst erwartet. Auch Bushido selbst hörte sich "Tag des Jüngsten Gerichts" kurz nach dessen Veröffentlichung an und nahm bereits via Twitter dazu Stellung: "Ich bin sehr enttäuscht."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion