Kay One spricht über seine Ex Mandy Capristo

Kay One: Rührende Worte über Mandy Capristo

13.06.2015 > 00:00

© Schultz-Coulon/WENN.com

Überraschende Worte aus dem Mund von Kay One (30)!

In einem Interview mit der Bild am Sonntag sprach der Rapper Klartext über die Beziehung zu seiner Exfreundin Mandy Capristo (25) - und es sind ungewohnte Töne, die der rüpelige Musiker da anschägt!

Denn während Kay One in der Vergangenheit oft mit fiesen Sprüchen zu seiner Ex Schlagzeilen machte, überrascht der 30-Jährige jetzt mit einem ehrlichen und gefühlvollen Rückblick auf seine Beziehung zu der ehemaligen Monrose-Sängerin.

So gesteht Kay One gegenüber der BamS, wie viel ihm Mandy wirklich bedeutete:

"Mit ihr habe ich bisher das einzige mal die wahre Liebe erlebt", so der Rapper. Und weiter: "Sie hatte durch mich keine Vorteile. Sie war damals schon ein Superstar, hat gut verdient. Und ich hatte nichts. Deswegen habe ich ihr auch ewig hinterher getrauert und habe mich gleichzeitig nur auf die falschen Frauen eingelassen."

Bei allem Lob, Gefühle hege Kay One dabei jedoch nicht mehr für seine Verflossene: "Ich habe mit dem Thema Mandy abgeschlossen", so der Musiker.

Es wirkt, als hätte Kay One tatsächlich einen guten Abschluss für seine gescheiterte Beziehung zu Mandy gefunden - Liebescomeback ausgeschlossen:

"Es war eine super schöne Zeit, aber ich habe gemerkt, dass man nicht in der Vergangenheit leben darf. Ich lasse es jetzt einfach so, wie es damals war, denn es würde nicht mehr so werden. Wir sind beide nicht mehr so naiv wie damals, haben nicht mehr dieses Unbeschwerte. Jetzt geht das Leben weiter."

Weise Worte, und zu all den versöhnlichen Tönen dürfte Mandy Capristo auch eins noch freuen, denn wie Kay One im Interview versicherte, sei er seiner Ex Mandy zu 100 Prozent treu gewesen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion