Kesha sucht einen Mann

Ke$ha gibt Nashville-Benefizkonzert bekannt

07.05.2010 > 00:00

Ke$Ha hilft dem von Überschwemmungen verwüsteten Nashville mit einem Benefizkonzert. Die "TiK ToK"-Sängerin war am Boden zerstört, nachdem ihre Heimatstadt in Tennessee am Wochenende von schweren Gewittern betroffen war, und will die Hilfsbemühungen mit Einnahmen von einem Benefizgig unterstützen. Ke$ha: "Ich freue mich, bekannt zu geben, dass ich eine Show spielen werde, um dabei zu helfen, Nashville, meine Heimatstadt, zu unterstützen. Einhundert Prozent der Einnahmen aus Ticketverkäufen werden der Hilfe für die Opfer dieser verheerenden Überschwemmungen zugute kommen. Nashville trug dazu bei, mich als Künstlerin und als Mensch zu formen, und meine Liebe zu der Stadt ist unbeschreiblich. Ich werde weiterhin alles tun, was ich kann, um dabei zu helfen, diese Stadt wieder aufzubauen und die Familien und Tiere zu unterstützen, die von dieser Tragödie betroffen wurden." Die Sängerin wird am 16. Juni in der Veranstaltungsstätte Limelight in Nashville auf die Bühne gehen. © WENN

Lieblinge der Redaktion