Bäumchen wechsel dich. Auf einmal wird die Jury erneuert.

Keep Your Light Shining: Ed Sheeran und Andreas Bourani kommen als Juroren

28.05.2014 > 00:00

© getty

Ist das jetzt Absicht? Eigentlich dachten alle, dass Alina Süggeler von Frida Gold und Latino-Star Ricky Martin die Jury von "Keep Your Light Shining" bilden.

Anscheinend hat man aber vergessen zu erwähnen, dass jede Sendung jemand Neues in der Jury sitzen soll. Oder aber man hat sich nach der Quotenkatastrophe spontan dazu entschlossen, bei der Jury ein wenig durchzutauschen.

Laut Pressemitteilung werden "Auf uns"-Sänger Andreas Bourani und Briten-Star Ed Sheeran die Musikexperten für die morgige Show sein.

Ist es eine verzweifelte Maßnahme um die Show, bei der nichts so richtig klappen will, doch noch auf den Kurs zu bringen? Vielleicht klappt es ja. Mit Ed Sheeran holen sie sich einen Star ins Boot, der aktuell weltweit erfolgreich ist und sogar den Titelsong zu "Der Hobbit - Smaugs Einöde" beisteuerte.

Dabei kann man sich bei KYLS bei nichts mehr sicher sein. Besonders mit den Briten hatten die Macher eher weniger Glück. Zwei Tage vor Showstart sagte Gary Barlow ab. Es wurde vermutet, dass seine Absage mit dem Steuerskanda, in den er mit Take That verwickelt war, zusammenhing.

In neuer Besetzung soll "Keep Your Light Shining" im zweiten Anlauf dann besser laufen. Wenigstens in einer Hinsicht konnten sie bereits in der ersten Show punkten: Entgegen aller Befürchtungen nach dem Quizduell-Desaster, lief das App-Voting bei KYLS tafdellos.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion