Vorbei mit dem Babyboom auf RTL

Kein Babyboom für RTL: Produktion wird endgültig abgebrochen!

08.03.2013 > 00:00

© corbis

RTL scheint derzeit kein Glück mit seine Doku-Reihen zu haben: Nach dem Inzest-Skandal bei "7 Tage Sex" wird nun die Produktion von "Babyboom-Willkommen im Leben" endgültig gestoppt!

Nach dem Vorbild der britischen Erfolgs-Doku "One Born Every Minute", wollte RTL über "eines der schönsten Themen der Welt" das Kinderkriegen- berichten und mithilfe vollautomatischer Kameras den Zuschauern auch sehr intime Momente präsentieren. Im Frühsommer diesen Jahres sollte das Format ausgestrahlt werden, wie "RTL" berichtet.

Nach mehreren Verschiebungen wurde nun ein klares Urteil gefällt und die Produktion vor dem eigentlichen Beginn beendet. Die laufenden Kosten seien zu hoch und die Babys, über deren Geburt berichtet werden sollte, sind bereits auf der Welt.

Ein interessantes Konzept, das wir nie zu Gesicht bekommen werden und ein weiteres unangenehmes Eingeständnis des Senders hoffen wir für RTL, dass die weiteren Wochen skandalfrei bleiben!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion