Rocco Stark löscht seinen Facebook-Account

Keine Lust auf fiese Kommentare: Rocco Stark löscht seinen Facebook-Account

16.10.2016 > 17:35

© Instagram/@roccostark

So ziemlich jeder Star kennt das Dilemma: Nie kann man es allen Fans recht machen und es gibt prinzipiell immer etwas, worüber sie sich aufregen.

Auf diesen Stress hat Rocco Stark allerdings keine Lust mehr und löschte deshalb kurzerhand seinen Facebook-Account. In den letzten Wochen ging es auf seinem Account ziemlich fies zu und der 30-Jährige wurde immer wieder zum Gespött der Fans. "Ich habe beschlossen, nur noch Instagram zu nutzen. Diese ganzen Hater und dämlichen Kommentare hier haben ihren Zweck erfüllt. Bis dann, bye-bye Facebook. Wer mir dennoch folgen will, darf das gerne auf Instagram machen. Bis dann, wir gehen...", schrieb er zum Abschied auf seine Pinnwand. Und dann war sein Profil auch schon verschwunden.

Seinen Instagram-Account stellte er kurz darauf ebenfalls auf privat. Scheint, als hätte Rocco den plötzlichen Social-Media-Rückzug nach all den fiesen Kommentaren momentan wirklich nötig.

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
UVP: EUR 149,90
Preis:
Sie sparen: 149,90 EUR (100%)
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion