Nela Lee soll die Nacktshow moderieren

Keine Nackedeis: Nela Lee bald arbeitslos?

23.07.2014 > 00:00

© RTL / Frank Hempel

Das klingt aber gar nicht gut.

Für die neue RTL-Show "Adam sucht Eva" gibt es kaum Bewerber. In den letzten Wochen sprangen fest gesetzte Kandidaten immer wieder ab.

Wie der Name der Sendung verrät, lernen sich die Protagonisten ganz nackt kennen. Vor einer traumhaften Kulisse - nämlich auf der Karibik-Insel Tikehau-Atoli - sollen sich die Singles einander annähern.

Doch die Dreharbeiten geraten ins Stocken. Die Verantwortlichen der Sendung schalten daher im Internet immer wieder Casting-Aufrufe, in denen sie nach zeigefreudigen Nudisten suchen.

Einer könnten die Produktionsprobleme besonders viele schlaflose Nächte bereiten: Nela Lee.

Die Moderatorin wollte bei dem Kölner Privatsender jetzt richtig durchstarten. Dafür hatte sie sogar ihren Exklusiv-Vertrag mit ProSieben gekündigt. Dort moderierte sie "taff" und zuletzt sogar "The Voice Kids"".

"Adam sucht Eva" sollte ihr großer Durchbruch werden - doch danach sieht es momentan nicht aus. Und noch ist nicht bekannt, ob RTL weitere Formate mit der 34-Jährigen geplant hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion