Keira Knightley: Ernsthaft für 'Anna Karenina'

Keira Knightley: Ernsthaft für 'Anna Karenina'

08.02.2013 > 00:00

Keira Knightley geht anscheinend sehr ernsthaft an ihre Arbeit heran - das behauptet zumindest ihre Kostümdesignerin. Die "Anna Karenina"-Schauspielerin machte am Set des klassischen Stückes großen Eindruck auf ihre Kostümdesignerin Jacqueline Durran, die bereits öfter mit Knightley zusammenarbeitete. "Keira ist sehr ernsthaft. Sie ist ernst, wenn es um das Schauspielern geht und wenn es darum geht, ihrer Rolle mehr Ausdruck zu verleihen", weiß Durran. So trug Knightley die ganzen Dreharbeiten hindurch flache Ballettschuhe. "Für Keiras Rolle in 'Anna Karenina' trug sie Ballettschuhe, den ganzen Film hindurch, was auch Sinn macht, denn wir haben 'Anna' ständig auf der Bühne unterbrochen", spricht Durran auf das ungewöhnliche Filmset einer Theaterbühne an. "An solchen Dingen arbeite ich mit den Schauspielern, damit sie sich wohl fühlen." Während Knightley ihre Schauspielerei sehr ernst nimmt, soll es bei den Hochzeitsplänen nicht ganz so angespannt ablaufen. So erzählte die Verlobte von Musiker James Righton: "Wir sind nicht gerade die großen Hochzeits-Fans. Ich könnte sechs falsche Hochzeiten haben, meine Güte, das wäre teuer. Ich brauch das alles eigentlich nicht." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion