Keira Knightley: Geschockt von Einbruch

Keira Knightley: Geschockt von Einbruch

16.11.2011 > 00:00

Keira Knightley hat jetzt zum ersten Mal über den Einbruch in ihrem Zuhause letztes Jahr gesprochen und verraten, dass sie "ausgeflippt" ist, als sie bemerkt hat, dass die Diebe ihren ganzen Schmuck gestohlen haben. Die "Fluch der Karibik"-Darstellerin war gerade bei dem Filmfestival in Rom, als die Diebe in ihr Haus eingedrungen sind. Sie haben viele ihrer persönlichen Schmuckstücke gestohlen, und Knightley verriet jetzt der britischen Zeitung "Daily Mirror", dass sie ihren Schmuck nicht ersetzt hat. "Alles war weg und ich bin fast ausgeflippt. Es war so furchtbar und ich habe jeden gebeten, mir keinen Schmuck mehr zu schenken, weil mir die Stücke einfach zu viel bedeuten." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion