Keira Knightley: Mehr komische Rollen

Keira Knightley: Mehr komische Rollen

14.12.2011 > 00:00

Keira Knightley hat eine Rolle in einer Komödie mit Steve Carrell übernommen, weil sie mal eine Pause von all den "dunklen" Filmen brauchte. Die Schauspielerin hat seit ihrem Erfolg in "Fluch der Karibik" einige dramatische Rollen gespielt und verriet jetzt gegenüber Hit Fix, dass sie sich über ihre fröhlichere Rolle in dem neuen Projekt "Seeking a Friend for the End of the World" freut. "Ich habe im Sommer eine Komödie gedreht, weil ich mir dachte: 'Meine Rollen werden immer dunkler, ich muss mal etwas leichteres machen. Als ich einer Freundin dann allerdings von meinem neuen Projekt erzählt habe und sie mich gefragt hat, worum es denn geht, musste ich sagen: 'Das Ende der Welt'." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion