Keith Richards' Tochter wieder frei

Keith Richards' Tochter wieder frei

03.03.2011 > 00:00

Keith Richards' Tochter Theodora muss sich im kommenden Monat vor einem New Yorker Gericht wegen des Vorwurfs des Drogenbesitzes und der Sachbeschädigung verantworten. Die 25-Jährige war Dienstagabend festgenommen worden, nachdem sie angeblich Graffitis auf öffentliche Einrichtungen gesprüht hatte. Bei der Verhaftung fanden die Beamten offenbar auch Marihuana sowie ein verschreibungspflichtiges Medikament, so dass Richards vorübergehend im Arrest landete. Nach einer ersten Anhörung wurde das Model wieder freigelassen. Ihr Gerichtstermin ist für den 21. April anberaumt. © WENN

Lieblinge der Redaktion