Kelly Clarkson ist glücklich verliebt. Und das lässt die Pfunde purzeln.

Kelly Clarkson: Liebe ließ Pfunde purzeln

04.01.2013 > 00:00

© Getty Images

Kelly Clarkson (30) hat es ihrem Verlobten zu verdanken, dass sie fast 15 Kilogramm abgespeckt hat.

In der Februar-Ausgabe der "Cosmopolitan" verrät die 30-Jährige, die sich im Dezember verlobt hat, ihr Diät-Geheimnis. Und das lautet ganz schlicht: Liebe!

"Ich glaube, das passiert, wenn man sich verliebt oder mit jemanden ausgeht. Wenn ich schon rummache, dann will ich dabei auch gut aussehen", scherzte Kelly Clarkson.

Sie versicherte, das sie keine Trend-Diät ausprobiert habe, um in Form zu kommen. Stattdessen habe sie Workouts mit einem Trainer absolviert und gesünder gegessen.

"Ich habe meine Portionen verkleinert, aufgehört, spät in der Nacht zu essen und ein bisschen mehr Sport gemacht als früher. Und ich habe wirklich acht Kilo in nur einem Monat abgenommen", berichtet die Sängerin.

Das passiere ihr, wenn sie sehr beschäftigt sei. "Aber wenn ich frei habe - oh ja, dann kommen die acht Kilo schnell zurück", so Kelly Clarkson.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion