Kelly Clarkson und John Legend "covern" Tokio Hotel mit "Run Run Run"

Kelly Clarkson und John Legend "covern" Tokio Hotel mit "Run Run Run"

25.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Natürlich geht in der Regel nichts über das Original. Doch bei dieser "Cover"-Version seines Songs dürfte es auch Bill Kaulitz regelrecht die Schuhe ausgezogen haben.

Kelly Clarkson und Oscar-Gewinner John Legend haben sich einfach mal "Run Run Run" geschnappt und neu aufgenommen. Der Song kommt ursprünglich vom aktuellen Tokio Hotel Album "Kings of Suburbia".

Der Song wird auf Kellys Album "Piece by Piece" sein, das am 3. März erscheint. Der Tokio Hotel Hit klingt noch einmal ganz anders, wenn sich so absolute stimmliche Hochkaräter des Songs annehmen.

Möglicherweise ist es aber gar kein richtiger Coversong. Bekannterweise haben Tokio Hotel beim Schreiben ihrer Alben auch Hilfe von anderen Songwritern. Gut möglich, dass es ein Songwriter Song ist, der sowohl Tokio Hotel und Kelly Clarkson angeboten wurde. Dann wäre es genau genommen nicht wirklich von Tokio Hotel gecovert.

So schön die Ballade auch von Tokio Hotel ist, so zieht Bill Kaulitz stimmlich hier leider ganz klar den Kürzeren gegen John Legend und Kelly Clarkson.

Aber entscheidet selbst.

Wer will kann sich auch mal den Spaß machen, die Songs in zwei Browserfenstern parallel abzuspielen. Tempo (bis kurz vorm Schluss) und Tonart sind absolut identisch und auf einmal wird der Song vom Duett zu einem Terzett. Es braucht ein bisschen Fingerspitzengefühl am "Play"-Button, ist den Spaß aber wert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion